20 Auto-Fehlschläge, für die deutsche Automobilhersteller verantwortlich sind

Deutsche Autos gelten oft als komplexe und gut gebaute Fahrzeuge. Das ist nicht verwunderlich, denn viele deutsche Autos zeigen hohe Leistung und bleiben vielseitig. Ohne auch nur eines der vielen Weltklasse-Autos aus diesem Land zu erwähnen. Modelle wie die Mercedes S-Klasse, der BMW 3er und der Käfer sind Vorläufer, die noch nicht erreicht sind.

- Anzeigen -

Schließlich sind deutsche Autos in der Automobilwelt zur Norm geworden. Wenn ein neues Premiumauto auf den Markt kommt, kann man davon ausgehen, dass es mit dem verglichen wird, was Deutschland zu bieten hat. Das heißt nicht, dass alle Fahrzeuge aus Deutschland Trendsetter sind.

Tatsächlich sind einige deutsche Autos einfach furchtbar. Einige leiden unter schlecht konstruierten Motoren, die nach Ablauf der Garantie ausfallen, und andere laufen nicht mal so lange. Es ist zwar nicht verwunderlich, dass einige dieser schlecht konstruierten deutschen Motoren in billigen Autos zu finden sind, andere sind jedoch Motoren für Performance- und Luxusautos.

Einige der schlimmsten Beispiele sind jedoch nur zweifelhafte Konzepte, die niemals aus der Entwurfsphase hätten herauskommen dürfen. Diese Autos sind hässlich, unpraktisch und trotzen der Logik. Die Tatsache, dass diese Entwürfe es geschafft haben, die Fabriken zu verlassen, lässt uns zumindest ratlos zurück. Hier sind 20 Beispiele, bei denen deutsche Autokonzerne Probleme hatten, ein Auto zu entwerfen.

20. BMW 7er-SERIE E65

- Anzeigen -
Der BMW 7er ist das zweitbeste, große Luxusauto der Welt und verliert nur gegen die Mercedes S-Klasse. Wenn es jedoch zusätzliche Leistung ist, die Sie in einer High-End-Luxusyacht suchen, wird der BMW 7-Series Sie zufriedener machen als der große Mercedes. Die M- und Alpina-Varianten der 7er-Serie können deutlich leichtere Autos übertreffen und gleichzeitig ein ruhigeres Interieur erhalten. Allerdings gibt es einige 7er-Autos, die nicht in der Lage waren, solche Dinge so elegant wie andere Modelle zu tun.

Die E65 7-Serie ist ein schreckliches Auto in Bezug auf Zuverlässigkeit, Aussehen und Wiederverkaufswert.

Es war berühmt unzuverlässig, da es nicht einmal seine eigenen Türen während der Fahrt geschlossen halten konnte. Mit Blobby-Scheinwerfern und einer bizarren Stammform gibt es an der Außenseite wenig zu mögen. Und natürlich ist es bei all diesen Problemen nicht verwunderlich, dass diese Maschinen, die früher 100.000 Dollar gekostet haben, jetzt für 10% davon zur Verfügung stehen.

Prev1 of 20
- Anzeigen -