Baby hat niemals Zucker oder Kohlenhydrate gegessen. Warten Sie ab, bis Sie es heute sehen

Man ist was man isst… und was auch immer das gegessen hat, auch

myfoodreligion/Instagram
- Anzeigen -

Während die meisten Menschen sich der „Du bist, was du isst“-Aussage bewusst sind, haben sie wahrscheinlich nicht gehört, dass „du bist, was das was du isst, gegessen hat“. Sie kratzen sich wahrscheinlich an diesem Punkt am Kopf, aber es ist nicht so kompliziert.

Die Lebensmittel, die Tiere essen, werden unweigerlich den menschlichen Körper beeinflussen, wenn der Mensch dieses Tier isst. Zum Beispiel produzieren Freilandhühner Eier mit mehr Omega-3-Gehalt als Käfighühner. Das liegt daran, dass Freilandhühner gesünder leben. Dies ist ein Konzept, an das auch Shannon Cooper glaubt und warum sie sich entschieden hat, dieses Konzept in ihrem täglichen Leben zu verwenden.

- Anzeigen -
2 of 40
- Anzeigen -