Drohne fängt ein, was niemand sehen sollte

Drohnenverkäufe sind in letzter Zeit zu neuen Höhen angestiegen. Vor ein paar Jahren wäre der Kauf für den durchschnittlichen Zivilisten unwahrscheinlich gewesen, damals, als das einzige Gerede über diese unbemannten Luftfahrzeuge für militärische Zwecke war. Aber heutzutage werden Drohnen zunehmend zum Spaß eingesetzt, und die meisten sind jetzt mit hochwertigen Kameras ausgestattet, was es umso einfacher macht, Bilder mit unmöglichen Winkeln zu knipsen.

- Anzeigen -

Drohnen werden jetzt auch von Einzelhändlern, Krankenhäusern, Strafverfolgungsbehörden und Sportveranstaltungen eingesetzt, um Winkel zu erfassen, die nicht leicht vom Boden aus zugänglich sind. Aber manchmal fangen Drohnen die skurrilsten und unerwartesten Szenen aus unserem Alltag ein, die eine normale Kamera einfach nicht erreichen kann. Hier ist ein exklusiver Blick auf einige der erstaunlichsten Bilder der Welt, die von Drohnen aufgenommen wurden.

1. Ein großer Weißer

Dieses Standdrohnenbild wurde vor der Küste Südkaliforniens im Rahmen eines Dokumentarfilms von Mark Romanov und Forrest Galante aufgenommen, der die Beziehung zwischen Mensch und Hai untersuchte. Die beiden Frauen – Jessica und Kelly – sind auf Paddleboards zu sehen, wie sie sich abklatschen, während die dunkle Silhouette eines großen weißen Hais schwimmend unter der Oberfläche zu sehen ist.

Irgendwann waren die tapferen Paddleboarder von mindestens fünf großen weißen Haien umgeben, aber sie zuckten nicht einmal mit einem Muskel. „Es war ein einmaliges Erlebnis, so nah an großen weißen Haien in ihrem natürlichen Lebensraum zu sein. Manchmal kamen die Haie so nah an mein Paddleboard heran, dass ich ihre Farbe, Flossen und Kiemen im Detail sehen konnte“, sagte Kelly. „Ich war so in dem Moment, dass ich nicht merkte, wie viel Adrenalin ich hatte, bis ich aus dem Wasser war.“

- Anzeigen -

2. Frohe Goldene Woche!

Mit mehr als 1,4 Milliarden Menschen ist China das bevölkerungsreichste Land der Welt. Wie bei einem solchen Status zu erwarten wäre, ist China auch die Heimat einiger der schlimmsten Staus der Welt, die jemals registriert wurden. Dieses Drohnenbild wurde in der Nähe der Grenze zu Hongkong auf der Schnellstraße Peking–Hongkong-Macau aufgenommen, die sich über einen massiven 50-spurigen Verkehr erstreckt.

Dieser Stau fand nach dem einwöchigen chinesischen Nationalfeiertag „Goldene Woche“ statt. Jahr für Jahr gehen immer mehr Autofahrer auf die Straße, um während des Urlaubs die Familie zu besuchen. Der schlimmste Stau, der jemals im Land aufgetreten ist, wurde im Jahr 2010 registriert und dauerte 12 Tage, wobei einige Autofahrer nur weniger als eine Meile pro Tag fahren konnten.

Prev1 of 33
- Anzeigen -