Ihr ehemann verschwindet 6 wochen nach der hochzeit, 68 jahre später erfährt sie die wahrheit

Fast sieben Jahrzehnte nach ihrer Heirat, die sie für die Liebe ihres Lebens hielt, erfuhr Peggy Harris die Wahrheit über sein plötzliches Verschwinden. Die folgende Geschichte hielt alle am Rande ihrer Sitze, mit den unglaublichsten Wendungen des Schicksals und der Hektik des Krieges, der damals tobte. Hier ist die Geschichte, vielleicht größer als die über Rose und Jack.

In heiße Luft aufgegangen

Vielleicht war es damals eine andere Zeit, oder vielleicht die Tatsache, dass Peggy so sehr Billie liebt, aber sie hörte nie auf, Informationen über seinen Aufenthaltsort zu suchen. Ihren Mann nie wieder sehen zu würden, nach nur sechs Wochen Ehe mag wie der ultimative Dealbreaker erscheinen, aber Peggy wusste tief in ihrem Herzen Billie würde nicht einfach verschwinden.

Irgendetwas stimmte nicht. Verliebt wie sie war, legte sie ein Gelübde an sich selbst ab, dass er die einzige Liebe ihres Lebens sein würde, koste es, was es wolle. Es war das, was sie tat, und diese tapfere Frau hörte nie für eine Sekunde auf – ihre Mission war von reinen Emotionen inspiriert, die ihr Kraft in der Zeit der Not gaben, als sie nach der einzigen Person suchte, die sie mehr liebte, als sie sich selbst liebte.

Prev1 of 46